syla_05.jpg

BIODANZA und SINGEN auf Sylt zum Biikebrennen,
16.03. bis 22.03.2019

Mit Janne Nehring und Sylvia Lawaty 

Informationen im Flyer 

 

Singend und achtsam auf Ischia mit Feldenkrais, 
7.4.2019 bis 14.4.2019

mit Ewa Alfred, Feldenkrais
und Sylvia Lawaty, Gesang

In unserem gemeinsam, neu entwickelten Seminar mit der Kombination aus Feldenkrais, Achtsamkeit und Stimme wollen wir unserem Körper und unserer Stimme Raum geben, uns entfalten und spielerisch neue Wege gehen. Welches Lied singt und erfindet mein Körper?

Informationen im Flyer

Singend aufblühen auf Ischia
Singen und Achtsamtkeit, 14.4.2019 bis 21.4.2019

mit Sylvia Lawaty  

Sing- und Achtsamkeitsseminar in der traumhaft, absolut ruhig gelegenen Agriturismo Hotelanlage im Fischerdorf Sant Angelo auf der italienischen Vulkaninsel Ischia im Golf von Neapel. Beleben Sie mit diesem ganz besonderen Seminar Ihre Kraftpotenziale. Die Vulkaninsel Ischia bietet Ihnen einen idyllischen Rückzugsort, um vor Beginn der dunklen Jahreszeit noch einmal zu regenerieren und sich neu auszurichten.

Informationen im Flyer 

„Wenn ich nur singen könnte, es wäre mein Traum,
Sylt 04.05. bis 11.05.2019

mit Sylvia Lawaty 

Informationen im Flyer 

 

Achtsam mit Körper und Stimme  Feldenkrais und Singen,
Sylt 26.06. bis 30.06

mit Ewa Alfred, Berlin und Sylvia Lawaty 

Informationen im Flyer 

 

Malen und Singen, Schwelgen in Farben und Formen 
Sylt 04.07 bis 07.07.2019

Für Neulinge, Neugierige und Fortgeschrittene.
„Wenn ich nur singen könnte, das wäre mein Traum…….“. Für absolute Nichtsänger und Geübte.

Ulrike Hennecke, Sylvia Lawaty

Informationen im Flyer 

 

Sing Dich frei! Singen am Meer,
Sylt 29.08. bis 03.09.2019

Stimmbildung, Vokalimprovisation und Singen am Meer Wertvolle Gesangsübungen, Zwerchfellaktivierung und Atemgymnastik nach Strelnikowa, sowie Übungen zur Achtsamkeit und Stimmentfaltung lassen einen natürlichen und befreiten Stimmklang entstehen. Diesen setzen wir in der Vokalimprovisation ein

Sylvia Lawaty 

Informationen im Flyer 

 

Aufblühen auf Sylt,
28.09. bis 05.10.2019

Entlastung von seelischem Stress durch ROMPC® sowie befreiendes Singen

ROMPC® ist ein neuropsychotherapeutisches Verfahren, mit dem Stress und negative Belastungen auf eine sanfte und tief lösende Weise bearbeitet werden können. Singen beflügelt, befreit, lässt uns immer wieder neu aufblühen.

mit Hanna Schütz und Sylvia Lawaty 

Informationen im Flyer 

 

Fasten und singen auf Ischia,
19.10.2019 bis 26.10.2019

mit Sylvia Lawaty  

Fasten – regenerieren und neu ausrichten

Fasten wirkt wie ein Neustart für Körper, Seele und Geist – so als hatten wir die Reset-Taste gedrückt. Bewusst verzichten wir für einen begrenzten Zeitraum auf feste Nahrung und erleben, wie wenig wir eigentlich zum Überleben benötigen. Wir lernen, wieder selbst über unsere Ess- und Lebensgewohnheiten zu bestimmen.

Unsere gemeinsame Zeit des Fastens ist ein großer Gewinn:
Wir sparen ca. zwölf Stunden, die wir nicht für die Verdauung benötigen, wir sensibilisieren unsere Körperwahrnehmung, wir horchen in uns hinein und hinterfragen lieb gewonnene Angewohnheiten, wir gehen achtsamer mit uns und unserem Körper um.

Das Singen unterstützt uns aktiv dabei. Es regt den Ausleitungsprozess von Giftstoffen an und hilft uns, sie über die Atmung abzutransportieren. Singend kommen wir über Fastentiefs hinweg, die Stimmen der anderen tragen uns in Momenten der Schwache. Unsere durch das Fasten geweckte
Bereitschaft, tief in uns hinein zu spüren, erhält durch unseren Gesang eine wunderbare Resonanz: Wir singen hinaus, was hinaus möchte.

Informationen im Flyer 

Singend und achtsam den Sommer verlängern auf Ischia
27.10.2019 bis 3.11.2019

mit Sylvia Lawaty  

Singen – wahrnehmen und entfalten
Durch Achtsamkeitsübungen spüren wir tief in uns hinein. Unsere Stimme kommt aus unserem Inneren. Sie verrät, was mit uns los ist. Wenn wir uns und unsere Gefühle wahrnehmen, können wir ihnen klanglich Ausdruck verleihen. Unser Gesang entfaltet eine wunderbare Resonanz.

Spontan entstehen Geräusche und Melodien und unser Innerstes wird hörbar. In der Gruppe können großartige Improvisationen entstehen – Hören und Agieren wechseln einander ab. Es kommt, was kommt – es ist spannend, befreiend und erfüllend. An diesem besonderen Urlaubsort sind wir in einer sehr besonderen Stimmung. Wir nehmen uns Zeit für uns, unseren Körper, unser Leben, unsere Stimme. Wir lassen los und singen hinaus, was hinaus möchte. Natürlich haben wir auch ein größeres Repertoire mit Songs aus aller Welt zur Auswahl.

Informationen im Flyer